LADEVORGAN
LADEVORGAN

Table Montparnasse

Design Charlotte Perriand

Revolution in freier Form

Ein Tisch mit sechsseitiger, asymmetrischer Tischplatte, der 1938 ein neues Kapitel der Designgeschichte schrieb.

Der Tisch Montparnasse, den Charlotte Perriand für ihr Atelier in Paris entworfen hat, zeichnet sich durch seine unregelmäßige Tischplatte aus, die zwei verschiedene Zwecke erfüllt: ein Objekt zu schaffen, das auch für kleinere Räume geeignet ist und an dem möglichst viele Gäste bequem Platz finden.

 

EIN WERT FÜR JEDE OPTION AUSWÄHLEN

Abmessung

Gestell

Cassina fertigt den Tisch in zwei Holzarten mit matter Oberfläche: Nussbaum Canaletto natur und Esche schwarz gebeizt.

 

BEINE

Massivholz Nussbaum Canaletto natur oder Esche schwarz gebeizt mit Low-Gloss-Oberfläche.

 

TISCHPLATTE

Massivholz Nussbaum Canaletto natur oder Esche schwarz gebeizt mit Low-Gloss-Oberfläche.

DESIGNT VON
Charlotte Perriand
DESIGNT VON
Charlotte Perriand

Filename
545_Table_Montparnasse.pdf
Dateigröße
167 KB
Format
application/pdf
download

Downloads

fbx
skp
obj
max
rfa
3ds
2d dwg / 3D dwg