|
 / 
Wählen Sie Ihren Standort / Ihre Sprache:

Toshiyuki Kita

1942 Geburt in Osaka, Japan.1964 Abschluss in Industriedesign am Naniwa College, Osaka.1969 Erweiterung seines kreativen Schaffens von Japan nach Italien.1975 Verleihung des Japan Interior Design Preises.1981 Verleihung des Preises Kitaro Kunii Industrial Design Award. "WINK" (Stuhl) --für die ständigen Sammlungen des MoMA in New York ausgewählt.1983 Tisch "KICK", Sieger der Kategorie Wohnmöbel einer New Yorker Zeitschrift für Industriedesign. Gewinn des "Product Design Award" des Institute of Business Designers and Contract Magazine in den Vereinigten Staaten. Vorlesung an der DOMUS ACADEMY in Italien.1984 "KICK" (Tisch) --für die ständigen Sammlungen des MoMA in New York ausgewählt. "WINK" (Stuhl), "KICK" (Tisch) --für die ständigen Sammlungen des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg, Deutschland, ausgewählt.1985 Vorlesung an der University of Washington (Seattle) in den Vereinigten Staaten. Vorlesung beim „Italian and American Symposium“ in Los Angeles.1987 "WINK" (Stuhl), "KICK" (Tisch) --für die ständigen Sammlungen des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg, Deutschland, ausgewählt. Teilnahme an den Feierlichkeiten zum 10-Jahr-Jubiläum des Centre Georges Pompidou. Präsentation von "CEREMONIAL SPACE".1988 Ausstellung in Barcelona und Wien.1990 Ausstellung in Mailand. Gewinn des Preises Delta de Oro, Spain.1991 Ausstellung im Hiroshima City Museum of Contemporary Art in Japan.1992 Entwurf der Stühle und der Inneneinrichtung für das Drehtheater im japanischen Pavillon der Expo 92 in Sevilla. Mitglied der Jury für DELTA ADI FAD, Spanien. Ausstellung in Helsinki, Finnland.1993 Gastprofessor an der Universität für Angewandte Kunst in Wien 1997 "MULTI LINGUAL CHAIR" --für die ständigen Sammlungen des Museum of Modern Art in New York und des Centre Georges Pompidou in Paris ausgewählt.1998 Mitglied der Jury beim Pro Finnish Design Contest, Helsinki. 13 seiner Werke wurden für die ständigen Sammlungen des Museums für Moderne Kunst in Saint-Étienne, Frankreich ausgewählt.1999 Ausstellung in Helsinki.2001 Ausstellung "L'anima del design" in Mailand. Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg, Deutschland. "LIQUID CRYSTAL DISPLAY TV" und "WINK" (Stuhl) --für die ständige Sammlung des Centre Georges Pompidou, Paris, ausgewählt.2002 Ausstellung im Showroom Silvera in Paris. Ausstellung und Vortrag auf der internationalen Möbelmesse in China.2003 Ausstellung in Frankfurt, Barcelona, Mailand und Verona. Ausstellung in Mailand.2004 Vortrag beim Industrial Design Summit in China. Vorsitzender Japan Good Design Award. Als Professor an die Osaka University of Arts berufen (Vorsitzender der Fakultät für Design)2005 Ausstellung "anima" in Amsterdam.2006 Organisator der Ausstellung "50th Japan GOOD DESIGN AWARD" in Mailand.2007  Ausstellung "IL FUTURO DELLA TRADIZIONE" in Mailand.2008 Ausstellung "Natura e Tecnologia" in Mailand.2009 Ausstellung "KITA. FUTURA DELIGHT" in Mailand. Ausstellung "Timeless Future" in Shanghai, China. Organisator des "Japan Creative Centre" in Singapur. Organisator der Internationalen Handelsmesse "Living & Design" in Osaka, Japan.2010 Ausstellung "Timeless Future" in Mailand. Einladung zur Ausstellung in Foshan, China. Einladung zur Ausstellung in Guangzhou, China Organisator der Internationalen Handelsmesse "Living & Design" in Osaka, Japan2011 Ausstellung "Kita’s Collection” im MAISON & OBJET Verleihung des Preises Compasso d'Oro alla carriera internazionale im Juli 2011 in Italien.

Products by Toshiyuki Kita