535 Table à Plateau Interchangeable

Katalog
I Maestri
Entwurfsjahr
1937
Produktionsjahr
2020

Das erste historische Exemplar wurde 1937 für Charlotte Perriands Atelier in Montparnasse gebaut. Die Struktur des Untergestells bestand aus drei Beinen mit kreisförmigem Querschnitt, die durch Querträger vereint waren, auf denen die austauschbare Tischplatte aufgelegt wurde. Ein Projekt, das dazu gedacht war, auf verschiedene Weise ausgeführt zu werden; das Modell findet sich in zahlreichen späteren Projekten Perriands wieder. Von den japanischen Projekten der 40er Jahre mit geflochtenen Tischplatten oder Tabletts aus örtlichen Materialien bis zum Projekt der Wohnzimmer für die Appartements der Unité d’Habitation in Marseille. Der heute in die Kollektion Cassina I Maestri aufgenommene Table à Plateau Interchangeable wurde nun auch für die Verwendung im Freien entwickelt. Die Outdoor-Version in zwei Größen wie das Modell für drinnen hat eine Struktur aus massivem Teakholz sowie eine Tischplatte aus Carrara-Marmor mit öl- und wasserabweisendem Finish.

Abmessungen

  • 535 C 28
    535 C 28
  • 535 C 42
    535 C 42

Finishlösungen

  • LEGNO / WOOD / BOIS / HÖLZER
  • MARMO / MARBLE / MARBRE / MARMOR
Marmo bianco Carrara / White Carrara marble
Teak Naturale / Natural Teak

Herunterladen

2D/3D

Share

Close

Finde einen Cassina's Store