Familie
LC
Katalog
I Maestri
Entwurfsjahr
1925
Produktionsjahr
1978 / 2016
Adapté par Charlotte Perriand en 1984
 
Köln 2017: Cassina präsentiert eine neue Version der Casiers Standard und wählt aus dem Originalsystem eine Reihe von speziellen Kompositionen aus, die trotz einer Flexibilität in Bezug auf Höhe, Abmessungen, Basisund Farbtypen eine direkte Beziehung mit den bekannteren Varianten bewahren.
Bereits im Jahr 1931 war Köln die Gelegenheit für eine der Präsentationen dieser neuen Avantgarde-Möbel als elegante und lineare Werkzeuge für die Organisation in den vier Wänden mit dem Wunsch, über den klischeehaften Formalismus der Vereinfachung der Bewegung der Moderne hinauszugehen. Die Worte von Charlotte Perriand bei der Erzählung über die Ausstattung dieser Ausstellung zeugen davon.
Von Cassina zum ersten Mal im Jahr 1978 dank einer Adaption von Charlotte Perriand und anlässlich der Rekonstruktion des Pavillion de l’Esprit Nouveau neu aufgelegt, werden die Casiers Standard heute gemäß einer Serienproduktions-Logik mit neuen Kunstknižen präsentiert, welche die wesenseigene und wahrgenommene Qualität dieser einfachen, aber ra¡nierten Schrankmöbel auf Basis des Standardmoduls (75x75x37,5) steigern, sodass sie für jedes Ambiente des Hauses geeignet sind, um alle in unserem täglichen Leben notwendigen Utensilien zu verstauen.

 

Abmessungen

  • LC20 A5 B5 C5
    LC20 A5 B5 C5
  • LC20 A6 B6 C6
    LC20 A6 B6 C6
  • LC20 A7 B7 C7
    LC20 A7 B7 C7

Download

Share

Close

Finde einen Cassina's Store