530 GUERIDON J.M.

  • Familie
    PERRIAND
  • Katalog
    I Maestri
  • Entwurfsjahr
    1953
  • Produktionsjahr
    2016

Dieses stapelbare Tischchen wurde 1953 von Charlotte Perriand für das in Tokio befi ndliche Haus ihres Ehemanns Jacques Martin (J.M.) entworfen, der die Fluggesellschaft Air France in Japan leitete. Es kann vielfältig benutzt werden - als Beistelltisch neben dem Sofa oder als niedriger Tisch kombiniert mit den kleinen Tabourets Berger. Es ist eines der seltenen Gegenstände, die sich den verschiedenen Gebrauchsformen anpassen, welche man im Laufe der Zeit entdeckt. Im Zuge der jetzigen Neuinterpretation entstand ein durch eine äußerst komplexe Lederverarbeitung verfeinerter Gegenstand. Auf das Gestell aus gepresstem Fiberglas wird mit ausschließlicher handwerklicher Fertigung ein passender Lederbezug aufgenäht, der an die Sattlerarbeiten erinnert. Der Lederbezug ist in zahlreichen Farben mit gleichfarbigen Nähten und Rändern erhältlich.

Abmessungen

  • 530 Gueridon

Finishlösungen

  • CUOIO / LEATHER / CUIR / KERNLEDER

CUOIO MARRONE
CUOIO NATURALE
CUOIO NERO
CUOIO ROSSO BULGARO
CUOIO ROSSO CINA
CUOIO TALPA

Download

Share

Finde einen Cassina's Store