530 GUERIDON J.M.

Familie
PERRIAND
Katalog
I Maestri
Entwurfsjahr
1953
Produktionsjahr
2016

Ein Tischchen mit zahlreichen Funktionen, der 1953 von Charlotte Perriand für den Wohnsitz ihres Mannes Jacques Martin entworfen wurde, der damals Direktor der französischen Division von Air France in Tokio war. Das stapelbare Modell, von dem ursprünglich nur neun Exemplare produziert wurden, wird durch die traditionellen schwarz lackierten Holztabletts mit Ständer inspiriert, die zum Servieren der Speisen anlässlich offizieller Empfänge verwendet werden. Das individuelle Tischchen wurde aus einem einzigen gebogenen Blatt aus Alublech hergestellt und verfügt über zwei seitliche Öffnungen, die die Struktur leichter machten. Das Objekt ist ein Emblem der meisterlichen Handwerkskunst von Cassina und präsentiert sich in seiner aktuellen Version dank einer komplexen sartorialen Verarbeitung, die das Kernleder an die Struktur aus bedrucktem Glasfaserkunststoff anpasst. 

Abmessungen

  • 530 Gueridon
    530 Gueridon

Finishlösungen

  • CUOIO / LEATHER / CUIR / KERNLEDER
CUOIO MARRONE
CUOIO NATURALE
CUOIO NERO
CUOIO ROSSO BULGARO
CUOIO ROSSO CINA
CUOIO TALPA

Herunterladen

Share

Close

Finde einen Cassina's Store