816 PA’ 1947

Designer
Katalog
I Maestri
Entwurfsjahr
1947
Produktionsjahr
2020

Die Idee für diese Konsole, die von Ico Parisi im Jahre 1947 für einen privaten Auftraggeber entworfen wurde, entstand aus ein paar Linien, die schnell auf ein Blatt Papier skizziert worden waren: eine horizontale Gerade und zwei schräge Geraden definieren eine Struktur mit beinahe perfekten Proportionen und organischem Aussehen. Cassina hat es verstanden, das Herzstück dieses Projekts zu respektieren und aufzuwerten, indem Technologie mit Handwerkskunst, die beide typisch für die Tischlerei der Firma sind, vereint wurden; das Ergebnis ist eine raffinierte Konsole aus Massivholz, die durch Metalldetails bereichert wird und sich an alle Räume des Heims anpasst. Die rechteckige Platte weist an den zwei längeren Seiten in der Nähe der Enden vier Durchbrüche mit geradem Einschnitt auf, innerhalb derer die Spitzen der oberen Tragearme der Beine mit ihrer typischen auseinandergehenden „Y-Form“ wie echte Gelenke eingeschraubt sind. Sie sind aus Esche oder
Amerikanischen Nussbaum erhältlich und paarweise mit einer geformten Querstrebe verbunden. Ausgewogenheit und Solidität werden durch zwei schräge Elemente aus gedrechseltem Massivholz garantiert, die diagonal mit der Querstrebe vereint und in die Unterbauplatte eingesteckt sind.

Abmessungen

  • 816_01_11
    816_01_11

Herunterladen

Share

Close

Finde einen Cassina's Store