SARPI

  • Katalog
    SimonCollezione
  • Produktionsjahr
    1974
Tisch mit gezogenem, gebürstetem Metallrahmen, überzogen mit transparentem Glanzlack. Sichtbare brünierte Schrauben dienen als Verbindungselemente. Auf dem Rahmen ruht eine Tischplatte aus Floatglas. Als Alternative zum Originalmodell mit der achteckigen Tischplatte entwarf Tobia Scarpa 2009 eine neue Version – „Elistella“ – deren abgerundete ovale Tischplatte sich an der Bernoulli-Spirale (spira mirabilis) orientiert. Sarpi ist wahlweise auch mit einer rechteckigen, quadratischen oder runden Tischplatte erhältlich.
 

Abmessungen

  • Sarpi

Download

Share

Finde einen Cassina's Store