Das Sofa Sengu, komfort auf den ersten blick

DesignPatricia Urquiola

The Cassina Perspective 2020
Play the video

Das Sengu Sofa mit seinem filigranen Design und dem großzügigen Volumen, lässt Sie eine gesellige und intime Dimension wiederentdecken und erleichtert dank seiner offenen Formen das Gespräch von einer Seite des Raumes zur anderen.


Das Sengu Sofa zeichnet sich vor allem durch unerwartete Kombinationen aus: einfache Geometrien, dicke Polsterung, natürliche Materialien und Farben. Seine Basis erinnert an japanische Formen, ein in Cassina-Kollektionen häufig aufgegriffenes Thema, das sich insbesondere in den Werken von Charlotte Perriand wiederfindet.
Die Ergonomie der Sitzfläche dieses Sofas wird durch eine weiche Linie der Rückenlehnen und Armlehnen erhöht, die sich durch eine elegante Außensteppung auszeichnen.

Dank der von Cassina LAB durchgeführten Studie, die auf eine Zusammenarbeit zwischen dem Forschungs- und Entwicklungszentrum von Cassina und Poli.design des Polytechnikums Mailand zurückgeht, wurde in die Polsterung der Kissen des Sengu Sofas eine 100% recycelte PET-Faser eingebaut, die größtenteils aus den Ozeanen stammt, wodurch dieses Projekt auch ökologisch nachhaltig wurde.


Diese Forschungsarbeit ist Teil eines weitergehenden Prozesses, der den Wunsch des Unternehmens zum Ausdruck bringt, alternative Materialien zu finden, die bei der Entwicklung seiner Produkte eingesetzt werden und zugleich das Wohlbefinden der Benutzer fördern sollen.

Das Sengu Sofa wird durch drei Tischchen ergänzt, die miteinander kombiniert oder einzeln verwendet werden können.

Weiterlesen
The Cassina Perspective 2020

Patricia Urquiola

Art Director von Cassina

Watch the video
Für Sie ausgewählte Projekte 2020